Neue Bürgerinformationsbroschüre

Aktuelles für Neubürger und "Alteingesessene": Die Pressestelle der Verbandsgemeindeverwaltung Saarburg hat in Zusammenarbeit mit mertenmedia.de aus Kastel-Staadt eine neue Bürgerinformationsbroschüre erstellt. Sie wird in den kommenden Wochen von mertenmedia.de in die Briefkästen der VG-Haushalte verteilt und ist ab sofort kostenlos erhältlich im Bürgerbüro der Verwaltung am Schlossberg 6.

Gedacht ist die Broschüre gleichermaßen für Neubürger wie für alle „Alteingesessenen“ und auch für Besucher der Verbandsgemeinde. Auf knapp 80 Seiten erfahren die Leser Wissenswertes rund um ihren Alltag und die Freizeit.

Was wo bei der Verbandsgemeindeverwaltung erledigt werden kann, ist ebenso aufgeführt wie die Adressen anderer Behörden und Stellen, alle Kindergärten und Schulen mit den jeweiligen Einzugsgebieten, Jugendgruppen und Jugendclubs, die kulturellen Einrichtungen, Freizeitangebote, Kirchen und Pfarrbüros. Es gibt Informationen zum Bereich Gesundheitswesen, zu den Feuerwehren, zu den Ver- und Entsorgungseinrichtungen und zu anderen Bereichen des täglichen Lebens.

In einem Interview verrät Bürgermeister Jürgen Dixius unter anderem, was er an der Verbandsgemeinde und den Menschen hier besonders schätzt, warum die Verbandsgemeinde für junge wie alte Menschen attraktiv ist und worin die größten Herausforderungen für diese Region in den kommenden Jahren liegen.

Jede der 15 Ortsgemeinden und die Stadt Saarburg ist mit einem eigenen Text und mehreren Bildern portraitiert. Die Broschüre ist vierfarbig und reichlich bebildert. Alle Texte stammen von Pressesprecherin Susanne Rendenbach. Für die Fotos, den grafischen Entwurf, den Satz und die Zustellung zeichnet Hans-Peter Merten von mertenmedia.de verantwortlich. 

15.000 Exemplare sind in der ersten Auflage gedruckt worden.