Wappen

Bebauungsplanänderung "Gewerbegebiet Saarufer"

Künftiger Standort fürs Wasserwerk: Einstimmig hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung den überarbeiteten Bebauungsplan für das Teilgebiet „Gewerbegebiet Saarufer“ beschlossen. Zuvor hatte das Gremium über die im Zuge der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung eingegangenen Stellungnahmen beraten.

Mit dieser Änderung hat der Stadtrat die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen für die Nachnutzung des leerstehenden großflächigen Einzelhandelsgebäudes am Saarufer. Sowohl das Gebäude als auch die Stellplatzfläche vor dem Gebäude sollen künftig von den Verbandsgemeindewerken genutzt werden. Dort soll das Wasserwerk der VG-Werke untergebracht werden.

Die südlich angrenzende Stellplatzfläche ist als gewerbliche Baufläche ausgewiesen. Der bislang nicht bepflanzte Grünstreifen zwischen der Schreinerei und dem Fitnesscenter ist zu einer gewerblichen Baufläche umgewidmet.