Wappen

Mai

  • 2017-05-03

    In der Stadt Saarburg und ihren Stadtteilen sind in den zurückliegenden Jahren zahlreiche Bauprojekte angestoßen und umgesetzt worden. Dieser Prozess ist in vollem Gange und wird die Stadt weiterhin beschäftigen. Zu einem Informationsabend zu den…

  • 2017-05-05

    Sieger in der ersten Runde: Die Ortsgemeinde Ayl hat beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ in der Hauptklasse auf Kreisebene den ersten Platz belegt und sich damit für den Gebietsentscheid 2017 qualifiziert. Diese nächste Runde steht im Juni…

  • 2017-05-16

    Das Miteinander fördern: Einen Scheck über 5000 Euro hat Bürgermeister Jürgen Dixius (links) dem Vorsitzenden des Irscher Karnevalsvereins „Närrisches Saarschiff“, Rüdiger Schneider (rechts), im Namen der Verbandsgemeinde Saarburg in der…

  • 2017-05-16

    Stadt investiert weitere 65.000 Euro: Der zweite Bauabschnitt der Straßensanierung in Saarburg-Beurig steht bevor. Er betrifft zunächst den Bereich Johannisborn, Hausnummer 42 bis 44, von der Einmündung Johannisborn bis zur Einmündung…

  • 2017-05-16

    21 Stunden länger geöffnet: Die Deutsche Post eröffnet am Dienstag, 6. Juni, mit Andreas Neimann, Inhaber eines Schreibwarengeschäfts, Lotto-Annahmestelle, Zeitschriften und Tabakwaren, am bisherigen Standort in der Brückenstraße 6 eine neue…

  • 2017-05-16

    Mit Projektsteckbrief zur Förderung anmelden: Das Motto „Mensch-Region-Europa: Auf dem Weg zur gemeinsamen Region im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg“ ist das Leitbild der Lokalen AktionsGruppe (LAG) Moselfranken für die neue…

  • 2017-05-19

    Wissen, was in Saarburg geplant ist: Auf großes Interesse ist die Informationsveranstaltung der Stadt zu aktuellen und geplanten Stadtentwicklungsprojekten am Donnerstagabend, 18. Mai, in der Stadthalle Saarburg gestoßen: Rund 320 Bürgerinnen und…

  • 2017-05-22

    Pilzbefallen und verfault: An zwei Standorten in der Stadt muss kurzfristig jeweils ein Baum gefällt werden. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs werden zunächst den alten Walnussbaum im Innenhof der Glockengießerei im Staden fällen.

    Am vergangenen…

  • 2017-05-26

    Vierbeinige Arbeiter halten Bewuchs niedrig: Vier „Burenziegen“ aus der Eifel und drei Lämmchen haben am Freitagmorgen, 26. Mai, ihr neues Zuhause im saarseitigen Burgberg bezogen. Die Stadt hat die Tiere angeschafft, damit sie den Bewuchs niedrig…