Wappen

Postfiliale Brückenstraße bleibt erhalten

21 Stunden länger geöffnet: Die Deutsche Post eröffnet am Dienstag, 6. Juni, mit Andreas Neimann, Inhaber eines Schreibwarengeschäfts, Lotto-Annahmestelle, Zeitschriften und Tabakwaren, am bisherigen Standort in der Brückenstraße 6 eine neue Partnerfiliale. Das Postbankfinanzcenter öffnet zum letzten Mal am 26. Mai. 

Zwischen dem 26. Mai und der Neueröffnung am 6. Juni bleibt der Standort wegen Umbau- und technischer Arbeiten geschlossen. Benachrichtigte Sendungen können während der Umbauphase in den Schillerarkaden 15 in Konz abgeholt werden. 

Zudem können Kunden eine Zweitzustellung beauftragen. Die Postfachanlage ist während der Umbauzeit geöffnet.

Jürgen Dixius, Bürgermeister der Stadt und Verbandsgemeinde Saarburg, ist froh, dass der Standort Brückenstraße erhalten bleibt: „Gemeinsam mit der Post habe ich mich in den zurückliegenden Monaten sehr darum bemüht, den Standort Brückenstraße für alle Kundinnen und Kunden der Post zu erhalten. Da die Filiale täglich von mehreren Hundert Kunden angefahren wird, ist dieser Standort auch aus verkehrstechnischen Gründen nach unserer Einschätzung optimal. Wir freuen uns, dass die Zukunft dieser Filiale nun gesichert ist.“

In der neuen Partnerfiliale können Kunden alle Brief-, Paket- und Postbankdienstleistungen wahrnehmen. Die neue Partnerfiliale ist an 56 Stunden geöffnet - 21 Stunden länger als bisher.

Öffnungszeiten ab 6. Juni:

Montag bis Freitag: 8 bis 18 Uhr

Samstag: 8 bis 14 Uhr