Zusätzliche Liegenschaften in Beurig für Betriebe

Sieben Hektar sofort bebaubar: Wer als Firmeninhaber in der Region auf der Suche nach einem passenden Standort für seinen Betrieb ist, hat mit dem Industrie- und Gewerbegebiet Irscher Straße II in Saarburg-Beurig entsprechende Optionen. Sieben Hektar sind aktuell sofort bebaubar. Insgesamt ist die Fläche 46 Hektar groß. Abzüglich aller Grün- und Ausgleichsflächen sowie eines Bunkers werden mittelfristig 37 Hektar erschlossen zur Verfügung stehen.

„Wir brauchen diese Flächen, um Betrieben Perspektiven bieten zu können. Damit werden Arbeitsplätze vor Ort gesichert und zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Neben der Entwicklung des Tourismus in unserer Region liegt unser Fokus auch in der bestmöglichen Unterstützung und Förderung von Gewerbe, Handel und Handwerk“, sagt Jürgen Dixius (l.), Bürgermeister der Stadt und Verbandsgemeinde Saarburg.

Die Weiterentwicklung und Vermarktung der Grundstücke liegt in den Händen der städtischen Gebäudegesellschaft Saarburg mbH (GGS). Bis zur Auflösung des Zweckverbands Wirtschaftsförderung im Trierer Tal zum 31.12.2017 hatte der Zweckverband die Flächen vermarktet. Ihm hatten die Flächen auch gehört. Nach Verhandlungen mit dem Zweckverband hat die Stadt eine Flächenübernahme über die GGS regeln können. Inzwischen hat die GGS die Flächen komplett erworben.

GGS-Geschäftsführer Martin Bauschert (r.) spricht von „regem Interesse und Nachfrage“ nach Grundstücken in diesem Bereich. Das liege zum einen an der günstigen Lage und dem direkten Verkehrsanschluss an die Bundesstraße 407. Zum anderen liege ein rechtskräftiger Bebauungsplan vor, sodass Interessenten nur noch einen Bauantrag stellen müssen. Der Quadratmeter-Preis von 30,85 Euro sei moderat und anderen Gewerbegebieten angepasst.

Bürgermeister Jürgen Dixius betont, dass es in der gesamten Region kaum noch verfügbare Gewerbeflächen für Betriebe gibt, die sich neu ansiedeln oder auch expandieren wollen. Insofern seien die Liegenschaften in Beurig besonders wichtig.

Interessenten können eine E-Mail an folgende Adresse senden: gewerbegebiet-saarburg.de