Die Personalfragen im Verbandsgemeinderat sind geklärt

Drei ehrenamtliche Beigeordnete  und die Besetzung der sieben Ausschüsse haben die Mitglieder des Verbandsgemeinderats Saarburg-Kell gewählt. Außerdem haben sich die Fraktionen in der Sitzung am 8. Januar konstituiert.


Nach einer feierlichen ersten Sitzung am 2. Januar ist der Verbandsgemeinderat erneut in Saarburg zusammengekommen. Ein besonders spannender Punkt auf der Agenda war für die meisten die Wahl der drei ehrenamtlichen Beigeordneten. Für Siegfried Büdinger (CDU), Ortsbürgermeister von Ayl, stimmte eine große Mehrheit des Rats (31 Ja- und 9 Nein-Stimmen). Auch Tim Kohley (CDU), der vielen als Ortsbürgermeister von Mandern bekannt ist, wurde gewählt (29 Ja- und 11 Nein-Stimmen). Außerdem votierten die Ratsmitglieder für Edith Rommelfanger (FWG) aus Zerf (27- Ja und 13 Nein-Stimmen). Alle drei erklärten sich dazu bereit, ihre neuen Ämter anzutreten und wurden von Bürgermeister Jürgen Dixius vereidigt. Die ehrenamtlichen Beigeordneten können den Bürgermeister sowie den hauptamtlichen Ersten Beigeordneten Martin Alten vertreten, sofern diese verhindert sind. Damit steht das Führungspersonal nun fest.

Bereits im Oktober 2018 hatten die Bürger den Verbandsgemeinderat gewählt. In der Sitzung am 8. Januar haben sich schließlich die Fraktionen konstituiert. Die personenstärkste Kraft ist die CDU mit 18 Sitzen. SPD und FWG haben jeweils sieben, Grüne und JuLi drei und die FDP zwei Sitze (eine Übersicht findet sich unten).

Nicht nur die Beigeordneten sondern auch die Mitglieder der Ausschüsse wurden gewählt. Insgesamt sieben Gremien gibt es jetzt in der Verbandsgemeinde Saarburg-Kell: Den Haupt- und Finanzausschuss, den Werksausschuss, den Bauausschuss, den Ausschuss für Kultur, Jugend und Sport, den Entwicklungsausschuss, den Rechnungsprüfungsausschuss  und den Schulträgerausschuss. Während der Haupt- und Finanz- sowie der Rechnungsprüfungsausschuss ausschließlich aus Ratsmitgliedern besteht, sind alle anderen Ausschüsse gemischt. Auch Bürger, die keine Ratsangehörigen sind, stimmen hier also über aktuelle Themen in ihren Bereichen ab.

Neben den Personalfragen wurden in der Sitzung auch grundlegende Regelungen geklärt. Eine neue Geschäftsordnung sowie eine Hauptsatzung für die Verbandsgemeinde wurden einstimmig beschlossen. Zudem stimmte der Rat der Bildung von Geschäftsbereichen und der Übertragung verschiedener Felder auf den Ersten Beigeordneten Martin Alten zu.

Das nächste Mal versammelt sich der gesamte Rat am Dienstag, 12. März, um 18 Uhr. Bis dahin kommt auf die Mitglieder noch einiges an Arbeit zu, wie Bürgermeister Jürgen Dixius ankündigte.


Fraktion und Anzahl der Sitze

Fraktionsvorsitzende und Stellvertreter

 

CDU (18)

 

Fraktionsvorsitz

Simone Thiel

 

Stellvertreter

Jens Anell

Sascha Kohlmann

Franz-Josef Reiter

 

FWG (7)

 

Fraktionsvorsitz

Armin Britten

 

Stellvertreter

Erwin Rommelfanger

 

 

SPD (7)

 

Fraktionsvorsitz

Patrick Krantz

 

Stellvertreter

Dr. Ulf Milanese

 

 

Bündnis 90/Die Grünen (3)

 

Fraktionsvorsitz

Stefanie Jacoby-Spengler

 

 

JuLi (3)

 

Fraktionsvorsitz

Johannes Thebach

 

Stellvertreter

Fabian Kirchen

 

 

FDP (2)

 

Fraktionsvorsitz

Gerd Benzmüller

 

Stellvertreter

Florian Lauer