Wappen
Bürgermeister Jürgen Dixius und Pressesprecherin Nathalie Hartl zeigen die neue Bürgerinformationsbroschüre.

Neue Informationsbroschüre: Von A wie Ayl bis Z wie Zerf

Wer ist der richtige Ansprechpartner in der Verwaltung? Was zeichnet die einzelnen Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde aus? Und welche Angebote gibt es in der Region? Die neue Bürgerinformationsbroschüre beantwortet solche Fragen und bietet allerhand Informationen.  

Auf über 90 Seiten finden sich Portraits aller Ortsgemeinden und der Stadt Saarburg, Adressen der Verwaltung sowie aus den Bereichen Bildung, Kultur, Freizeit, Gesundheit und Soziales. Auch zur Feuerwehr, zu den Ver- und Entsorgungseinrichtungen und zu anderen Bereichen des täglichen Lebens können Sie allerhand Wissenswertes nachlesen. Die Broschüre soll als Erstinformation für Neubürger sowie Interessierte und als Nachschlagewerk für Alteingesessene dienen. 
Neben den informativen Texten von Pressesprecherin Nathalie Hartl finden sich darin viele Fotos, welche die unterschiedlichen Facetten der noch jungen Verbandsgemeinde, die sich über den Hochwald, den Saargau sowie die Kulturlandschaft an Saar und Obermosel erstreckt, präsentieren.

Die Bürgerinformationsbroschüre wurde in Zusammenarbeit mit Ensch Media aus Trier gestaltet. In der Firmendruckerei wurden insgesamt 20.000 Exemplare in der ersten Auflage hergestellt.

Die Broschüre wird in den kommenden Wochen an die Haushalte in der Verbandsgemeinde zugestellt. Darüber hinaus ist sie kostenlos bei den Bürgerbüros in Saarburg, Fruchtmarkt 2-4, und Kell am See, Rathausstraße, erhältlich. 

Sicherlich können nicht nur Neubürger, sondern auch Menschen, die seit Generationen in der Region leben, bei der Erkundungstour im Papierformat noch neue Plätze und traumhafte Aussichten kennenlernen.


Hier können Sie die Broschüre als pdf-Datei downloaden: