Wappen

Verschärfung der Corona-Regeln - Wir sind weiterhin für Sie da

Die Türen der Verbandsgemeindeverwaltung sind derzeit zwar für spontane Besucher*innen geschlossen, die Arbeit geht in der Behörde jedoch geregelt weiter – sowohl an den Standorten in Saarburg und Kell am See als auch im Home-Office. Nach Terminvereinbarung können Bürger*innen ihre Angelegenheiten entweder persönlich mit unseren Mitarbeiter*innen besprechen oder diese direkt telefonisch oder per E-Mail klären. 

„Trotz der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Auflagen zum Infektionsschutz laufen die Vorgänge in der Verwaltung möglichst effizient weiter“, sagt Bürgermeister Jürgen Dixius. Würde es zu einem Stillstand in der Verwaltung kommen, hätte das nach kurzer Zeit fatale Auswirkungen auf das System und wäre gesellschaftlich schnell spürbar.
Die Verbandsgemeinde ist beispielsweise Träger von vielen Grundschulen in der Region und koordiniert Aufgaben im Kita-Bereich. Sie sucht nach geeignetem Personal, übernimmt Organisationstätigkeiten und kümmert sich um den Neubau und die Sanierung von Gebäuden. Auch bei privaten Bauvorhaben sind Verwaltung und Gremien gefragt – egal ob es um das Thema Grunderwerb, Bauanträge oder das Thema Bauleitplanung geht.
Darüber hinaus realisieren Verbandsgemeinde, Stadt und Ortsgemeinden zahlreiche Vorhaben, die die Verwaltung ausschreibt und für die sich unsere Mitarbeiter*innen um Fördermittel bemühen.
Besonders systemrelevant ist der Bereich Wasserversorgung und -entsorgung. Die Verbandsgemeindewerke garantieren, dass das wichtigste Lebensmittel Trinkwasser jederzeit in geprüfter Qualität zum Verbraucher geliefert werden kann.
Für einen funktionierenden Staat ist der Bereich des Meldewesens ebenfalls wichtig. Geburten und Sterbefälle, aber auch Eheschließungen, Umzüge und weitere personenbezogenen Daten werden von der Verwaltung erfasst. Bürger*innen können notwendige Ausweise und Urkunden beantragen.
Die Mitarbeiter*innen des Ordnungsamts überprüfen, ob sich Personen an gesetzliche Regeln halten und sorgen für Sicherheit und ein reibungsloses Zusammenleben, ihre Kollegen vom Sozialamt kümmern sich um finanzielle und sonstige Hilfen und vom Bereich Brandschutz werden Investitionen in die Feuerwehren verwaltet.
Die Verbandsgemeindeverwaltung ist sich ihrer wichtigen Funktion innerhalb der Gesellschaft bewusst und engagiert sich dafür, dass alle Vorgänge wie gewohnt weiterlaufen. Seit dem Beginn der Pandemie wurde für zahlreiche Mitarbeiter die Möglichkeit zum Home-Office eingerichtet. In den kommenden Wochen werden angesichts der neuen Regelungen zur Corona-Bekämpfung Mitarbeiter*innen in dafür geeigneten Bereichen von zu Hause aus arbeiten. 

Ihre Ansprechpartner*innen erreichen Sie dennoch unter den regulären Durchwahlen zu den allgemeinen Öffnungszeiten. Eine Übersicht finden Sie hier.