Wappen

Besuche in der Verwaltung

Die Bürgerbüros in Saarburg und Kell am See sind aktuell ohne Terminvereinbarung erreichbar.
Die übrige Verwaltung ist für Besucherinnen und Besucher nur nach vorheriger Terminabsprache geöffnet.

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, Kontakt mit der Verwaltung zunächst möglichst telefonisch oder per Mail aufzunehmen und dann ggf. einen Besuchstermin zu vereinbaren.

Bei der Suche nach den richtigen Ansprechpartnern hilft Ihnen gerne unsere Telefonzentrale unter der 06581 81-0 weiter. Alle Ansprechpartner finden Sie aber auch hier.


Um ein möglichst hohes Maß an Sicherheit für alle zu gewährleisten, bitten wir die Besucherinnen und Besucher der Verwaltung, sich möglichst an die folgenden Hygieneregelungen zu halten:


·         Handdesinfektion beim Betreten der Verwaltungsgebäude

·         Tragen eines mitgebrachten Mund- und Nasenschutzes während des Aufenthalts im Verwaltungsgebäude

·         Einhalten eines Abstands von 1,5 Metern zu anderen Personen

·         Personen mit Infektionsverdacht sollten von einem Besuch absehen


Festgestellte Infektionen sollten der Verbandsgemeindeverwaltung innerhalb eines Zeitraumes von 14 Tagen nach einem Verwaltungsbesuch gemeldet werden, damit mögliche Infektionsketten nachvollzogen werden können.
Auch wenn ein Infektionsverdacht besteht, sollte die Verwaltung umgehend informiert werden.