Wappen

Saarburger Kreisblatt

Das Saarburger Kreisblatt ist das offizielle Bekanntmachungsorgan der Verbandsgemeinde Saarburg-Kell. Es erscheint mittwochs und wird kostenlos an die Haushalte in der VG verteilt. Das Kreisblatt enthält amtliche Bekanntmachungen sowie wichtige Informationen aus der Verbandsgemeindeverwaltung, der Stadt und den Ortsgemeinden, von Vereinen, Einrichtungen und Institutionen.  


Aktuelle Ausgabe / Archiv

Das aktuelle ePaper des Kreisblattes finden Sie unter diesem Link auf der Seite des Linus Wittich Verlages. Dort können Sie auch Ansprechpartner innerhalb des Verlages finden und weitere Funktionen rund um das Amtsblatt nutzen, z. B. im Archiv ältere Ausgaben lesen, Probleme bei der Zustellung melden, kostenpflichtige Anzeigen buchen etc. 
Die aktuelle Ausgabe als PDF-Datei finden Sie 
hier.


Einreichen von amtlichen Mitteilungen zur Veröffentlichung

Für die amtliche Mitteilungen (keine Vereinsmeldungen) ist die Pressestelle der Verbandsgemeinde zuständig. Texte und Bilder zur Veröffentlichung sind per E-Mail an  zu senden. Angenommen werden ausschließlich Word Dokumente im .docx Format (keine PDF-Dateien) und Bilddateien im .jpg Format. Geänderte Redaktionsschlusszeiten vor Feiertagen werden untenstehend mitgeteilt und zusätzlich rechtzeitig im Amtsblatt bekannt gegeben.

EINREICHEN VON nichtAMTLICHEN MITTEILUNGEN / Vereinsmitteilungen

Sie möchten im Amtsblatt für Ihren Verein eine Mitteilung veröffentlichen? Für redaktionelle Texte der Vereine und
nichtamtliche Mitteilungen
ist der Linus Wittich Verlag zuständig, nicht die Pressestelle der Verbandsgemeinde.
Die Eingabe der Artikel können Sie rund um die Uhr über das Content-Management-System (CMS) des Verlages selbst vornehmen. Eine kostenlose Registrierung ist unter
meinwittich.wittich.de möglich. Nähere Informationen erhalten Sie auch beim Linus Wittich Verlag selbst unter Telefon 06502 9147-300 oder per Mail unter .


Redaktionsschluss

Redaktionsschluss für amtliche und nichtamtliche Mitteilungen sowie Vereinsmitteilungen ist - sofern nicht anders bekanntgegeben - generell montags um 10 Uhr. 


REDAKTIONSSCHLUSS Vorverlegungen 2022

KW 51/2022 Vorweihnachtswoche

Anstatt Montag, 19.12.2022                      am Freitag, 16.12.2022, 10.00 Uhr


KW 52/2022

Keine Ausgabe