Wappen
Freibad Saarburg

Freibäder in Saarburg und Kell am See: Tickets online erhältlich

Auf ins kühle Nass - Schwimmbäder öffnen nach Corona Pause

Die Inzidenzen sind deutlich gesunken und so können die Corona-Regeln gelockert werden. Die Freizeiteinrichtungen in unserer Verbandsgemeinde können überwiegend wieder besucht werden und auch die Freibäder sind ab dem 7. Juni wieder offen.

Der Sommer kommt und dann geht’s ab ins kühle Nass. Viele haben darauf gewartet. Schwimmen, tauchen, planschen und mit ein paar kräftigen Schwimmzügen macht sich das Gefühl der Leichtigkeit breit.

Das Team der Bäder hat in den letzten Wochen alles vorbereitet, damit die Gäste sich in unseren Bädern wohlfühlen.

In Saarburg sind das Planschbecken, das Nichtschwimmerbecken und das 50-m-Becken geöffnet. Auch in Kell am See können wir in diesem Jahr wieder alle drei Becken öffnen. Ein Kioskbetrieb ist momentan leider noch nicht möglich.

Ganz ohne Auflagen können die Bäder jedoch nicht besucht werden. Eine Testpflicht besteht derzeit nicht, aber die Hygieneregeln sind weiterhin einzuhalten. Zur Kontaktnachverfolgung und zur Regelung des Besucheraufkommens ist die Nutzung der Bäder nur nach einer Online-Buchungmöglich: (hier klicken zum Buchen)


Folgende Nutzungszeiten sind vorgesehen:


Freibad Saarburg
Montag bis Freitag:
I.      08.00 bis 11.15 Uhr
II.     12.00 bis 15.15 Uhr
III.    16.00 bis 19.30 Uhr
Wochenende und Feiertag:
I.      09.00 bis 13.30 Uhr
II.     14.15 bis 18.45 Uhr

Freibad Hochwald
Montag bis Sonntag:
I.     12.00 bis 15.15 Uhr
II.    15.45 bis 19.00 Uhr


Eintrittskarten sind fünf Tage im Vorfeld erhältlich, sofern das Kontingent noch nicht ausgeschöpft ist.

Wer nicht über die Möglichkeit verfügt Tickets online zu ordern, kann den Kauf in den Tourist-Informationen in

Saarburg (Graf-Siegfried-Straße 32), Kell am See (Rathausstraße 2) oder in Konz (Saarstraße 1) abwickeln.
Wir bitten um Beachtung, dass an den Schwimmbadkassen lediglich die Einlasskontrolle erfolgt und kein

Kartenverkauf möglich ist.
Die Preise sind wie im letzten Jahr 3 Euro ab 4 Jahren und 5 Euro ab 18 Jahren, für Kinder unter 4 Jahren ist der Besuch kostenlos.
Wir hoffen Sie gesund in unseren Freizeitbädern begrüßen zu können und freuen uns auf Ihren Besuch.