Wappen

Beginn der Freibadsaison

Die Freibäder in Saarburg und Kell am See öffnen noch im Mai.


Die Freibadsaison in der Stadt Saarburg startet – ohne Corona-Auflagen und so das Wetter mitspielt - am Samstag, 21. Mai. Das beheizte Freibad bietet in den Sommermonaten ein vielfältiges Angebot. Es gibt ein 50 Meter-Schwimmerbecken mit Sprungbecken (3-Meter- und 1-Meter-Sprungtürme), ein Erlebnisbecken mit 45 m Großrutsche und andere Attraktionen. Kleine Badegäste können sich im Kinderplanschbecken und auf einem Spielplatz vergnügen. Für Sonnenhungrige und aktive Gäste sind großzügige Liegewiesen und ein Beachvolleyballfeld vorhanden.


Das Freibad Saarburg ist montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr geöffnet und samstags, sonntags sowie an Feiertagen von 9 bis 19 Uhr


Die Öffnung des Freibades bedeutet gleichzeitig, dass Freitag, 20. Mai, der letzte Nutzungstag des Hallenbades vor der Sommerpause ist. Weitere Informationen erhalten die Bürgerinnen und Bürger an der Badkasse oder unter 06581/988700. 


Die Freibadsaison in Kell am See beginnt in diesem Jahr am Samstag, 28. Mai. Alle drei Becken des Freibades Hochwald sind dann täglich von 12 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Die Badanlage bietet ein Planschbecken mit Sonnensegel, ein Nichtschwimmerbecken mit Breitrutsche sowie ein Schwimmer- und Sprungbecken mit einer 1- und 3-Meter Sprunganlage. Eine Sonnenterrasse gibt Überblick über die gesamte Anlage mit Beach-Volleyballfeld, Tischtennisplatte, Sandkasten und dem angegliederten Campingplatz für Dauer- und Kurzcamper. Weitere Informationen erhalten die Bürgerinnen und Bürger unter der 06589/1695.


Letzter Einlass in die Bäder ist immer 45 Minuten vor Betriebsende.

An Schlechtwettertagen behält sich die Badleitung eine kurzfristige Schließung der Bäder vor.